Home & Inspiration

Willkommen 2014

Mittwoch, 21. November 2012

süß, saftig und knackig ...

... das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal!


oder  

... so sollte der perfekte Apfel für uns sein!

Hallo meine Lieben,

heute schicke ich euch mal einen fruchtigen Gruß!

Die Tage sind im Moment sooo trüb - da dachte ich mir, dass so ein paar farbige Bilder mal gut tun ;-D




Um aber noch einmal auf DEN perfekten Apfel zurück zu kommen!

Ich sag euch, dass ist hier im Hause gar nicht so einfach! Bitte sagt mir das es bei euch vielleicht auch ähnlich ist, denn manchmal ist es echt zum Verzweifeln! Dem einen sind die Äpfel zu weich, der anderen zu sauer (und ich spreche hier nur von den Kindern)!



Wie gesagt, auf der Suche nach DEM perfekten Apfel sind wir bei der Sorte Fuji gelandet! Und der Apfel ist wirklich für uns DER perfekte Apfel! 

süß - saftig - knackig




Nun wünsche ich euch allen noch einen perfekten Abend und eine schöne Restwoche und vergesst nicht

one apple a day keeps the doctor away

XOXO

Sylvia

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia
    Ein wunderschöner, herzerfrischender Post! Ganz tolle Bilder hast Du gemacht. Ich muss schmunzeln.... heute hat's bei mir denselben "Herz-Apfel" gegeben. Ich werde ihn im nächsten Post zeigen ;o)
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia,

    bei uns im Haushalt stellt sich die Frage nach dem perfekten Apfel für uns beide nicht... mein Mann ist Fructose-Allergiker. Somit ist hier der perfekte Apfel entweder mehlig oder aber ein lange aufbewahrter Winterapfel. Wir haben drei Apfelbäume im Garten, die all meine Kriterien erfüllen.

    Schön, dass ihr den für (euch) euere Kinder perfekten Apfel gefunden habt.

    Du hast im übrigen wunderschöne Apfelbilder (und geschnitzte Äpfel)eingestellt, die mir wirklich den Tag erhellen.

    LG Nanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sylvia,

    Ein wundervoller Post mit sooo tollen Fotos!
    Die Apfelfrage stellt sich bei uns nicht, meine Familie lässt mir diese Leckereien.

    Ganz liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem kenne ich nur zu gut :), aber am besten schmecken mir die Äpfel aus meinem Garten! Schöne Fotos hast du gemacht - richtig schön knackig :)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylvia,
    wunderwunderschöne Apfelbilder!!! Ich mag rot-weiß zur Zeit sooo sehr, da gefallen sie mir natürlich super.
    Unsere bevorzugte Apfelsorte ist schon lange "Elstar".
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sylvia,
    Äpfel sind bei uns auch stark gefragt, wobei ich sie aus Allergiegründen nicht roh essen kann. Wir essen im Moment gerne die Sorte Kanzi und Pink Sowieso (ich hab den zweiten Namen leider vergessen). Dein Post hat mir sehr gefallen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sylvia,

    das sind aber tolle Apfelbilder!

    Ich halte immer nach alten heimischen Sorten ausschau. Die Äpfel sind klein und nicht EU-genormt aber meist 1000x so lecker!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. OH ja die Farben muntern auf. :) Mmh habe noch nie darüber nachgedacht, ob es die perfekte Apfelsorte gibt...er muss saftig sein, das steht mal fest...aber er kann auch sauer sein..oder süß nur mehlig geht gar nicht. :))) Glaube ich werde beim nächsten Kauf darüber nachdenken ;) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sylvia,

    so ein schöner, farbenfroher Post!!!!
    Genau das Richtige an diesen Tagen wo es gar nicht hell werden will.
    Wir sind ja nur noch zu zweit, aber das mit den Äpfeln ist bei uns auch nicht so einfach.
    Mein Mann mag sie nur weich und bei mir müssen sie saftig und ein wenig säuerlich sein!
    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Apfelbilder!!!! Wir essen zur Zeit die Sorte "Braeburn", allerdings sind da manchmal auch mehlige zwischen und die mag ich überhaupt nicht...brrrr!!
    Die Sorte Fuji kenne ich nicht, werde aber mal Ausschau halten...
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen
  11. Mein aller-aller-allerliebster Lieblingsapfel ist Cripps Pink (Pink Lady).

    Wenn der nicht zu haben ist, weiche ich auf Braeburn aus. Im Kühlschrank bleibt der schön fest.

    Und zum Backen gern mal einen Boskoop...

    Liebe Grüße
    Valerie

    AntwortenLöschen
  12. Oh jaaa! Die farbigen Bilder haben unheimlich gut getan!
    Sehr schön. Im Moment überessen wir uns immer noch an Schwiegermutters Äpfel. Da gab es heuer soooo viele, daß es keine Not tut welche zu kaufen. Aber die Sorte merke ich mir!
    Liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  13. Bei mir ist es oft mehr als nur "one apple" und es nützt :-)
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  14. Ohja, der Apfelwahnsinn... :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  15. hallo sylvia, schön, dass man mal wieder was von dir liest und dann die tollen bilder. ja, den fuji esse ich auch sehr gerne, knackig und süß. so soll er sein.

    liebe grüßle eva

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sylvia,das ist so schon,der Apfel Traum:)
    LG Nely!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sylvia ,
    der Fuji ist wirklich herrlich . Ab und an , findet ich auch tolle heimische Äpfel auf dem Markt .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Bilder! :) Ich ess grad jeden Tag einen Apfel aus meinem Garten. :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Hi,

    Ja ich kenn das auch. Leider habe ich mir wohl einen
    Apfel rausgepickt den mann im Sommer nicht
    bekommt. Aber wir haben ja jetzt (fast) Winter und morgen
    ist wieder Markttag. Juhu.

    Ganz liebeb Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sylvia,

    kenn ich zuuuuuuuuu gut, die Diskussion...wir sind bei Braeburn gelandet...soo schöne Bilder !!!

    Schick dir nen lieben Gruß,,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  21. Zehr schön die klein herz ! You have right, 1 apple is the best medicine ! Christine

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Sylvia,
    Ja bei uns ist das auch immer so eine sache mit den Äpfeln!
    Auf keinen Fall mehlig und weich!
    Sondern knackig, frisch, ein bisschen sauer und ein bisschen süß!
    Vor kurzem haben wir sie jetzt entdeckt und ja alle sind begeistert und essen jeden Tag mindestens einen Apfel!
    Leider gibt es die Äpfel nicht überall und meine Großeltern müssen sie uns immer mit bringen :(!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Silvia

    Meine Kinder sind DIE Äpfelesser ! Sie essen jeden Tag mindestens 2 Stück. Sie lieben sie heiß und innig. Wir sind bei den Braeburn hängen geblieben. Denn die esse ich auch am Liebsten.
    Und wehe wir haben mal keine Äpfel im Haus. Dann musst Du mal meine Kiddis sehen *G*
    Hab noch einen schönen Abend

    VG Andrea

    AntwortenLöschen
  24. Huhu meine Liebe,
    die Sorte kenne ich gar nicht, aber Deine Fotos sehen soooo lecker aus, dass mir das Wasser im Mund zerläuft ;o)) Mein Zwerg liebt auch Äpfel und nimmt jeden Tag einen mit zur Schule. Er mag auch die Roten lieber. Ach ja, der Zwerg freut sich auch auf einen "gemütlichen" Fernsehabend. Hahaha, was die wohl unter gemütlich verstehen. Also richte Dich auf uns drei ein. Wir freuen uns ganz dolle.

    Herzlichst und bis morgen :o)

    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. ..snief.. ich kann leider auch keine Äpfel essen.. wie so vieles andere legger Obst.. NUR Bananen.. und die kommen mir schon aus den Ohren... bin aber trotzem kaum beim Arzt..☺

    Aber die Bildchen sind traumhaft und ich kenne das Problemchen mit den Kindern.. leider nicht NUR bei Äpfeln.. seufz..

    So.. und zu meinem Post.. da muss ich erst mal drüber schlafen.. hihi.. eigentlich penn ich wie ein Stein und habe nie Durst.. wer weiß, vielleicht bekomme ich jetz immer nächtliche Eingebungen!!??

    Viele ♥-liche Grüße
    von der Gina, die gleich zu Bett geht..

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Sylvia,

    ja ja das ist immer so was mit den Äpfeln...Mein Mann ist da auch super heikel. Mein Sohn zum Glück noch nicht...der liebt alle heiss ich ich mag am liebsten die Galaäpfel...deine Sorte kenne ich nicht, aber aussehen tun sie klasse und ich denke die würden mir auch sehr schmecken....für mich ist immer am wichtigsten, dass sie aus der Schweiz kommen, ich würde nie Äpfel aus Neuseeland kaufen...Da bin ich ganz strickt.... : ) Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Sylvia,
    bei uns ist es auch immer das Gleiche :o)
    Aber eigentlich nur weil die Äpfel von Kaufland immer anders schmecken...
    Mal sind sie schon ganz mehlig *igitt* und dann wieder knackig, saftig und ein ganz bisschen sauer... Perekt!!
    Ich kauf aber immer die Gleiche Packung. Keine Ahnung welche das eigentlich sind :o) Bei Obi am Obststand hab ich mal lecker Äpfel mitgenommen.
    Das war glaub ich "Elster"

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  28. Hihi, ein Apfelpost! Mag ich sehr...kann man sich fast denken, oder? Wir nehmen immer das, was Angeboten wird oder bei Freunden, Familie und unserem Baum wächst (Cox Orange). Sind da alle zum Glück ganz flexibel, hauptsache Apfel :-)
    Deine Fotos sehen ganz, ganz klasse aus!

    Bis bald, ganz liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Sylvia,
    bei uns ist es genauso, ein Apfel muss knackig und saftig sein. Alles andere bleibt bei uns liegen. Manchmal ist es richtig schwierig gute Äpfel zu finden.

    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  30. UUuiii, kleiner süßer Apfel. Lecker.
    Frisch, knackig und saftig.

    Liebste Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe dieses Idee!

    Wunderschoenen Sonntag Sylvia

    AntwortenLöschen
  32. tolle Bilder liebe Sylvia! Ich esse am liebsten den klassischen "Elster" und das jeden Tag, stimme also diesem Motto voll und ganz zu!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Bine

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Sylvia,

    hab jetzt richtig Lust auf Apfel bekommen :-) Dir einen schönen 1. Advent.
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Sylvia,
    durch Zufall hab ich nun mitbekommen, daß du wieder bloggst.
    Ich freu mich sehr, wieder von dir zu hören. Tolle Sachen hast du wieder fotografiert und beim Anblick der Äpfel läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen...
    Ich wünsche dir eine schönen 1. Advent!
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Silvia..

    ja so halte ich es - jeden Tag einen Apfel...deine Bilder sind soooo schön...meine Lieblingsäpfel sind Cox orange, Rubinette, und Pink Lady.... das sieht so schön aus mit dem ausgestochenen herzen...super....liebe adventsgrüsse sendet die die tina

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Sylvia Dein Apfel sieht perfekt aus - so gestylt sowieso... Wir haben eine französische Renette im Garten. Geschmacklich super. Die Farbe könnte optimiert werden. So schön Rot wie Deine Apfelsorte ist er nicht... Ich liebe es in den Garten zu gehen und einen frischen Apfel vom Baum zu pflücken - das ist Genuss pur. Rheingruene Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  37. Sylvia, ich musste grad soo laut lachen! Bei uns ist es genau das Gleiche. Allerdings sind sich mein Mann und ICH nicht einig! ;) Vielleicht sollten wir auch mal die Sorte Fuji probieren! ;) Danke für den Tipp!



    Martina

    AntwortenLöschen
  38. LIEBE SYLVIA,
    GENAU AUS DIESEM GRUND, ESSE ICH KAUM NOCH ÄPFEL.
    SIE GLÄNZEN DURCH GESCHMACKLOSIGKEIT.
    WO SIND DIE GANZEN ALTEN SORTEN HIN?
    ICH HATTE ES MIT BIO AUS DEM INTERNET VERSUCHT,APFELGESCHMACK GUT, ÄPFEL ALLE ANGESCHLAGEN.DAS WARS AUCH NICHT.
    WÜNSCH DIR EINEN SCHÖNEN ABEND, MIT ODER OHNE APFEL...
    HERZLICHST SABINE

    AntwortenLöschen
  39. Deine Fotos sind wirklich ganz wundervoll und lassen einen träumen :)

    LG Nina und einen schönen 2.Advent

    AntwortenLöschen