Home & Inspiration

Willkommen 2014

Samstag, 4. Oktober 2014

wie wär´s mit einer Brille ....

..... denke ich mir so, wenn ich mir die Bilder anschaue!


Aber erst einmal ein herzlichen Willkommen im Oktober ihr Lieben!

Ich muss jetzt erst mal verschämt unter mich schauen weil ich doch so gar nicht mehr hier unterwegs bin - und dann wollte ich euch heute mal wieder etwas zeigen - und dann in dieser unscharfen Qualität! 

Ich sollte nun wirklich mal den Besuch beim Augenarzt oder zumindest Optiker antreten *lach!


Oder vielleicht lag es am Nebel, der heute Morgen noch durch unser Tal zog (so wird´s gewesen sein)!

Aber heute Nachmittag, als die Sonne ihre schönsten Strahlen zu uns schickte scheint es nicht besser zu werden! 

Als ich heute Nachmittag dann noch einmal meinen Fotoknipser mit raus genommen habe schien so schön die Sonne in meine Schoko-Cosmea, dass ich diesen Moment noch festhalten wollte!


Durch den kleinen Display meiner Kamera habe ich doch tatsächlich nicht gesehen, dass die Blüte mit Spinnfäden überzogen ist und dann noch sogar so ein kleiner .......... Hopser -  oder was auch immer das ist - sitzt!

Seht ihr ihn?


Wie schade - ich finde dieses Bild soo schön! Hoffentlich haben wir morgen Glück und es scheint noch einmal so schön die Sonne wie heute - dann ziehe ich mit der Lupe los bevor ich fotografiere *lach!



In diesem Sinne - auf ein weiter sonniges Wochenende und alles Liebe

Sylvia

Freitag, 12. September 2014

Herbstfarben

Herbstlich Willkommen ihr Lieben!

Seit Montag läuft auch hier der Alltag wieder seine gewohnten Wege!

Nach 6 Wochen Ferien kommt nun die Zeit mich auch so langsam wieder um die Herbstbepflanzung zu kümmern! Schließlich kommt man nirgend wo mehr in den Geschäften und Märkten daran vorbei!

Was mich da im Moment am meisten anlacht sind die Erikafarbtöne!

Und in genau diesem Farbton habe ich dann auch diese Woche Hornveilchen gefunden - freu!

Im Nachgang ärgere ich mich darüber, dass ich mir nur 3 kleine Töpfchen mitgenommen habe - ich könnte alles damit befüllen und bepflanzen!

Drei Kürbisse sind dann auch schon mit nach Hause gekommen - allerdings leider keine Baby Boos! Hier ist mal wieder Fehlanzeige mit diesen kleinen süßen weißen Freunden!

Und die hier zahlreich angebotenen orangen und gelben Kürbisse passen halt nicht so gut zu meinen Erikatönen ;o)! Ich geb die Suche nicht auf! Vielleicht habe ich ja nächste Glück *Daumendrück





Vom Spaziergang ist ein kleiner Zweig des Pfaffenhütchenstrauch mit nach Hause gekommen, aus dessen Fruchtständen auf Draht aufgezogen, ein kleines Kränzchen entstanden ist!

Ein paar Fäden Wolle zieren noch das Kränzchen, dass übrigens auch farblich gut mit seinem altrosé farbenen Früchten zu den Pflanzen passt!

Mal schauen wann ich es übers Herz bringe die immer noch üppig blühenden Sommerpflanzen zu ersetzen ;-)!

Ihr Lieben, ich wünsche euch jetzt allen einen wundervollen Start in ein hoffentlich wundervolles spätsommerliches Wochenende!

Alles Liebe und habt es fein 

Sylvia

Mittwoch, 20. August 2014

Von Langeweile keine Spur



Hallo Ladys,

wir befinden uns ja so ziemlich alle in den SommerHerbstferein und wir Rheinland-Pfälzer haben mittlerweile Halbzeit!


Wir waren ein paar Tage im Allgäu - inkl. Blaues Haus, Nebelhorn und Bodensee! Haben Rothenburg ob der Tauber kennengelernt (wunderschön), waren in Würzburg und haben noch weitere schöne Tagesausflüge gemacht, zuletzt gestern nach Mainz in den Botanischen Garten!


Und wenn das nicht genug Programm wäre wurde noch ein Jungenzimmer neu gestaltet und ausgiebiges Mädchenshoppen stand an! 

Uns wird also nicht langweilig ;o)!


Klar, dass da wenig Zeit für Kreativität und Fotografie bleibt!


Ganz in meinem Sinne hat mein lieber Mann heute endlich freiwillig den Ofen angezündet - die ersten Kerzen dürfen auch schon etwas Gemütlichkeit verströmen und das nächste Ausflugsziel ist auch schon ausgeguckt!



Wir freuen uns schon auf ein paar schöne Tage in Heidelberg!

Ich sende euch allen viele liebe Grüße und hoffe, dass es euch allen gut geht und ihr die Zeit und die Ferien trotz des mäßigen Wetters genießt!

Alles Liebe und habt es fein 

Sylvia

Montag, 30. Juni 2014

blogfaul - blühfreudig


Hallo Ladys,

lange Rede - kurzer Sinn:

mit mir und bei mir ist momentan nicht viel los!

Ich triste im Moment oder vielleicht auch schon seit längerem ein Dasein mit chronischer Blogunlust u.v.m!

Ich glaube, die ein oder andere hat das in der Form auch schon mit- und durchgemacht! So ganz lassen mag ich es aber auch noch nicht, dafür ist es hier mit euch und euren wundervollen Blogs zu schön!

Bedanken möchte ich mich bei euch für eure Treue und auch für eure immer so vielen lieben Zeilen auch wenn ich nicht immer viel von mir lesen lasse!

Die Fotos sind ganz aktuell, heute Abend beim Abendessen entstanden; schließlich könnte man ja auch denken sie seien aus dem Frühling - angesichts der Hornveilchen die zu sehen sind - aber nein - ich habe immer noch Hornveilchen in meiner Blumenbepflanzung und da ich sie ständig hege und pflege, dünge und ausputze, danken sie es mir mit einer laaaangen und reichen Blüte!


Und so schneide ich immer wieder die langen "ausgekahlten" Enden ab damit die Pflanze von der Basis/Ansatz her wieder schön und neu austreibt! Die langen Enden haben aber meist noch schöne Blüten die ich - wie kann es auch nicht anders sein - zu einem Kränzchen binde, das hier in einer Wasser gefüllten Etagere liegt!


Nach mehreren "Präsentierversuchen" ist es dann letztendlich bei dieser Variante, mit dem hohen Weckglas als Windlicht, geblieben und war uns ein wundervoller Begleiter beim Essen auf der Terrasse!


Mit diesen Impressionen verabschiede ich mich dann auch schon wieder und sende euch noch allen allerliebste Grüße und habt es fein 

Sylvia


Freitag, 23. Mai 2014

Vor dem Regen ...


... konnte ich noch diese entzückende Rosenblüte retten!

Hallo meine Lieben am Freitag!

Die großen Blüten habe ich dann gestern Abend unterwegs gerettet ;O)! Das große Unwetter nahte (obwohl wir hier zum Glück von Platzregen oder Hagel verschont wurden) und da musste ich sie schnell mit nach Hause ins Trockene nehmen! 

Die Rosen in der Kanne sind vom Discounter! Ein richtiger Glücksgriff - der endlich mal in seiner ganzen Pracht erblüht und nicht schon vorher alle Köpfe hängen lässt!



Vielen lieben Dank auch für eure so lieben Zeilen zu meinem letzten Post! Ich freu mich so sehr darüber, dass unter euch so viele Kranzliebhaberinnen sind; so wie ich es bin!


Ich wünsche euch allen noch einen wundervollen Abend und einen wunderbaren Start ins Wochenende!



Alles Liebe und habt es fein

Sylvia